FRAKTION IM VERBAND REGION STUTTGART

Antrag vom 22. Oktober 2018 zum Haushaltsplan 2019

Gemeinwohl-Ökonomie in den Unternehmen der Region fördern

Antrag:

Die WRS wird beauftragt in Kooperation mit der IHK über Veranstaltungen, Workshops, Runde Tische und vorhandene Netzwerke das Thema Gemeinwohl-Ökonomie bei den Unternehmen in der Region bekannter zu machen und aktiv zu fördern. Ziel ist es in der Wirtschaft der Region Stuttgart  UnternehmerInnen zu gewinnen, die bereit sind, in ihren Betrieben eine Gemeinwohl-Bilanz zu erstellen.

Begründung:

Auch die Wirtschaft sollte als prägender Teil unserer Gesellschaft dem Wohle aller dienen und sich in größerem Maße als bisher einer Gemeinwohlbilanzierung öffnen. Ziele wie „Solidarität & Gerechtigkeit“, „Transparenz & Mitentscheidung“, „Menschenwürde“ und „Ökologische Nachhaltigkeit“ bei einem gemeinwohl-orientierten Wirtschaften können mit entsprechend guter Bilanz einen großen Imagegewinn für die einzelnen Unternehmen darstellen.