FRAKTION IM VERBAND REGION STUTTGART

Antrag vom 21. Oktober 2019 zum Haushaltsplan 2020

Durchgängiger Nachtverkehr auch unter der Woche

Antrag:

Der Verband erarbeitet einen Stufenplan mit Kostenberechnung, wie der durchgängige Nachtverkehr auf allen S-Bahnlinien und Wochentagen - beginnend mit der Donnerstagnacht – bis zum Ende dieser Wahlperiode umgesetzt werden kann.  

Begründung:

Der Einsatz der S-Bahn an den Wochenendnächten seit 2012 bedeutete ein enormen Qualitäts- und Quantitätssprung beim Nachtverkehr in der Region Stuttgart.

Ein attraktiver Nachtverkehr ist mittlerweile auch kein Luxus mehr, sondern ein Standortvorteil im Wettbewerb der Regionen. Damit wird die Verkehrssicherheit erhöht, das kulturelle Leben in der gesamten Region gestärkt und neue Verbindungen in den frühen Morgenstunden zu den Fernverkehrszügen am Hauptbahnhof Stuttgart eröffnet. Der Regionalverkehrsplan sieht dementsprechend auch eine hohe Dringlichkeit bei der Ausweitung des Nachtverkehrs. Der Verband ist daher aufgefordert, einen entsprechenden Stufenplan zur vollständigen Abdeckung der Nachstunden mit den S-Bahnen aufzustellen und umzusetzen.

Auf Grundlage dieses Stufenplanes könnten die Landkreise und Gemeinden ggf. auch ergänzende Maßnahmen zur An- und Abdienung der Nacht-S-Bahnen planen und ggf. auch einführen, wie z.B. eigene Nachtbuslinien, Ruf-Taxis und On-Demand-Angebote.