topbild

Antrag vom 24. Oktober 2016 zum Haushaltsplan 2017

Wirtschaftlicher Energie- und Ressourcenkreislauf

Antrag:

Im Rahmen seiner Aufgabe als Regionale Kompetenzstelle für Energieeffizienz (KEFF) und als Kompetenzzentrum Umwelttechnik (KURS) wird die WRS beauftragt darzustellen, welche Potenziale es in den Unternehmen der regionalen Industrie gibt, um entstandene Restprodukte wie z.B. Abwärme weiter zu nutzen und über Strategien zur Vernetzung der verschiedenen Unternehmen im Hinblick auf Angebot und Nachfrage zu berichten.

Begründung:

Die Wirtschaftsregion hat sich zum Ziel gesetzt, Ressourcen nachhaltig zu nutzen. Es ist deshalb wichtig, in der Produktion entstehende Reststoffe möglichst wieder einer Nutzung zuzuführen und so den Energie- und Stoffkreislauf in der Region Stuttgart voranzutreiben. Die Vermittlung von „KEFF“ und „KURS“ zu Angebot und Nachfrage bietet den Unter-nehmen in der Region marktwirtschaftlich die Chance über die Einsparung von Energie und Ressourcen gleichzeitig die Betriebskosten zu reduzieren. Darüber hinaus können die Region und ihre Unternehmen damit einen Beitrag leisten, die Herausforderungen durch den Klimawandel anzugehen und der Ressourcenknappheit in einer bedeutenden Industrieregion entgegen zu wirken.