topbild

Antrag vom 19. Oktober 2015 zum Haushaltsplan 2016

Wirtschaftlichkeitsuntersuchung Schusterbahn

Antrag:

Für den möglichen Betrieb einer S-Bahn auf der Strecke Ludwigsburg-Esslingen bzw.
Bietigheim-Plochingen auf der bestehenden Trasse der Schusterbahn wird eine Wirtschaft-lichkeitsuntersuchung durchgeführt.

Begründung:

Um das Ziel zu erreichen, 20% mehr Fahrgäste für den ÖPNV zu gewinnen, ist es notwendig, Tangentialtrassen zu nutzen, da die Kapazitäten der Stammstrecke erschöpft sind. Die Verbindung Ludwigsburg-Esslingen bzw. Bietigheim-Plochingen wurde im Zukunftskonzept für den Schienenverkehr als Alternativtrasse vorgeschlagen. Angesichts des langen Vorlaufs, bis eine S-Bahn tatsächlich betrieben werden kann, ist es sinnvoll bereits heute die Wirtschaftlichkeit dieser Verbindung zu prüfen, damit dann in die notwendige Planung einge-stiegen werden kann.